Gaststube

Maria aus GE schrieb am Dienstag den 05.12.17 um 10:24

So weit gefahren.....

von Bernie Conrads lief aus der Konserve vor dem Konzert in Bochum letztens......geht mir irgendwie nicht mehr aus dem Kopf. Die Situation und die Route kommen mir sehr bekannt vor.....komische Parallelen manchmal im Leben, wird alles noch mal abgerufen im alten Jahr aber hilft auch den Blickwinkel zu verändern ......kein Ja mehr zu leben, wenn man ein Nein fühlt......alles auf Anfang. Mal sehen was in Oberhausen so vorher zu hören ist :)


Heiko aus Wilhelmshaven schrieb am Freitag den 01.12.17 um 09:24

Und sie spielen Dich doch!!!

Moin aus dem hohen Norden, war wieder ein netter Abend in Oldenburg. Und nächstes Jahr wieder Wilhelmshaven?? Bitte ja! Und um mal eine Anmerkung Deinerseits ein wenig "nachzubessern": Doch!! Es gibt sie!! Radiosender, die Dich spielen. Radio Jade aus Wilhelmshaven (dem Sender, dem wir die absolute Treue halten) spielt Deine Lieder durchaus, weil der dortige Musikredakteur ein Gegner der Mainstream-Kultur ist. Es gibt also noch Hoffnung ;-) Also wenn Du wieder in WHV bist, denk an diesen Sender! :-) Bis zum nächsten Konzert! Heiko


Ulli aus LG schrieb am Montag den 27.11.17 um 21:35

Mit Dir ....

Würde ich alle Kühlschränke dieser Welt nach Timbuktu tragen. Ach schön das wenigstens ein Mann mein Herz so berührt wie ich es mir vorstelle. Küss die Hand Herr Stoppok.


Kristin aus Dötlingen schrieb am Sonntag den 26.11.17 um 11:14

Das war mal wieder ein toller Stoppok Abend!!!

Das war gestern echt ein super Konzert in Oldenburg und Tess war eine Bereicherung!!! Hat wirklich viel Spaß gemacht, aber das tust du ja immer, egal in welcher Formation!


Ulli aus LG schrieb am Samstag den 25.11.17 um 21:51

Schön...

Der Gedanke, das Putin und Trump und die Krokodile..... :) hat mir sehr viel Spaß gemacht gestern. Du bist mein Mann Stoppok, da bleib ich bei. ;) LG


Erik aus Magdeburg schrieb am Donnerstag den 23.11.17 um 12:42

War schön jewesem

Der gestrige Auftritt von Stefan und Tess in Magdeburg war toll. Die Zusammenarbeit mit Tess Wiley war erfrischend und brachte viele neue Eindrücke altbekannter Reigen. Feine Sache!


Dirk aus Fürth schrieb am Donnerstag den 23.11.17 um 11:46

Hamburg

Ich freu mich!


Maria aus GE schrieb am Freitag den 17.11.17 um 16:58

Ein Kirchenfest

.....schön war's. Wunderschöne Songauswahl und eine stimmgewaltige Unterstützung . Freue mich, dass ich dieses Jahr noch einmal in den Genuss eurer Musik kommen darf im schönen Ebertbad......und du gefällst mir eindeutig besser ohne Kreuz im Nacken ;)


Marion aus Hamburg schrieb am Mittwoch den 15.11.17 um 21:45

Hamburg - 24.11.2017 Wunsch

Moin, moin ich freue mich schon riesig auf das Konzert in Hamburg. Meine Tochter wird mich wiederholt begleiten. Ich bin froh, dass ich bezüglich meiner Erziehung nicht alles falsch gemacht habe.-) Wenn ich einen Titelwunsch äußern darf: Gladiatoren und Festung würde ich super gerne mal live hören. Bis denne, Marion


Maria aus GE schrieb am Montag den 06.11.17 um 14:46

Vielversprechender Trailer

......und endlich wieder bunt. Ich freu mich drauf!


Maria aus GE schrieb am Dienstag den 10.10.17 um 10:26

Augen auf....

dass man versucht dem Menschen den man liebt Flügel zu verleihen auch wenn die Gefahr besteht, dass er sich entfernen könnte......denn was wirklich zu dir gehört kannst du nicht verlieren .....diese Wurzeln werden immer wieder Blüten treiben.


Ulli aus LG schrieb am Dienstag den 10.10.17 um 09:46

Augen auf.....

Wenn man sich nur in die Blüten und nicht in die Wurzeln eines Menschen verliebt, weiß man ab Herbst nicht mehr, was man tun soll. Also.. Augen auf a la Stoppok. Stimmt doch Stefan, oder? ;)


Thomas aus schrieb am Montag den 09.10.17 um 07:26

Henrik Freischlader

Ich war gestern bei Henrik Freischlader in der Zeche Bochum, euch beide (Stoppok und Freischlader) könnte ich mir auf der Bühne auch gut vorstellen. Dat wäre mal schön.


Maria aus GE schrieb am Donnerstag den 05.10.17 um 14:11

Der November der echten Klänge

...wie schön....und das noch von oben abgesegnet ;) du und Tess Wiley in der Christuskirche in Bochum und Pippo Pollina in der Friedenskirche in Krefeld, na wenn das mal nicht göttlich geführt ist ;). Ich düse jetzt erst einmal ein paar Tage ans Meer und werde bei jedem Fischbrötchen das ich sehe an deine Hymne denken LG


Maria aus GE schrieb am Montag den 25.09.17 um 11:53

Demotapes

....eine tolle Sache ....traurig nur, dass so ein alter Song von Bernie Conrads nicht an Aktualität verloren hat! Traurig auch, dass gerade meine Stadt so viele vertrauensselige Lemminge hervorbringt die der falschen Fährte folgen. Da bekommt mein Leitsatz "das Leben ist bunt" nochmal eine ganz andere Bedeutung! LG


Ulli aus LG schrieb am Donnerstag den 21.09.17 um 10:02

Klopf Klopf...

Hallo Stoppi... ich habe ein passendes Armband von Fathom zu Deinem tollen neuen Anzug gefunden..... https://fathombracelets.com/collections/all-thimble-bracelets/products/colon-paracord-thimble-bracelet-black-white Liebe Grüße von Ulli


Maria aus GE schrieb am Dienstag den 19.09.17 um 09:25

Und die Frauen schauen doch was du an hast

......unsagbar scharfer Anzug am Sonntag! Die Kombi aus dem Mann der in dem Anzug steckte samt diesem Denkmal von Gitarre.......wie soll da ne Herzheilung jemals eine Chance haben? ;))) Aber du hast starke Konkurrenz bekommen: Bin schockverliebt in Michael Gaedt :))) Es war ein toller Abend mit wieder einmal ganz ausgesuchten Künstlern......bitte mehr davon!! LG


Thomas aus Haltern am See schrieb am Freitag den 15.09.17 um 12:08

Super Gast!

Danke Stoppok! Tess Wiley ist ein klasse Gast! Viel fragen sicher Tess wer? Aber die meisten kennen Sie aus dem Radio. Ist ein wenig her, aber sie war Sängerin bei Sixpence non the Richer und ihr leider einziger Hit war Kiss Me. Dafür lief das Teil aber auch im Radio rauf und runter und wird auch heute noch gerne gespielt. Also dann bis zum 22.12. im Ebertbad.


Ulli aus LG schrieb am Donnerstag den 31.08.17 um 22:22

Hallo Sterni,

Gibt es die wunderbare Christina Lux wieder in Worpswede? Das würde mich sehr freuen. Dankeschön! ;)


Ulrike... aus LG schrieb am Dienstag den 22.08.17 um 10:05

CD?

Da ich in einer Tour Deine Lieder vor mich hin summe,.... seid der Hallig schon wieder extrem, wünsche ich mir doch jetzt glatt mal eine BEST OF STOPPOK CD, mindestens 20zig Titel mit drei Bonustracks... Willi, Ärger und Learning by burning. Hahaha.... ich schreib Dir eine Titelliste. Ich finde, das ist mal ne gute IDEE. Ran da...


Maria aus GE schrieb am Montag den 21.08.17 um 13:21

Du alter Herzensbrecher....

wieder eins mehr in der Sammlung ;))). Da hilft nur jede Menge Leichtigkeit und die Erkenntnis, dass 'n Herz niemals mit Zitronen handelt ;).....und mir fällt spontan einer meiner Lieblingssongs von den Mumfords ein "Didn't they say that only love will win in the end" .....Freu mich auf lustige Artgenossen in Moers aber zuerst kommt noch der geniale Sebel zu uns nach Buer .....das Leben ist so bunt!


Ulli M. Z. aus LG schrieb am Montag den 21.08.17 um 10:39

Hallig Feeling

Mein Herz ist am Sonntag doch glatt bei DIR auf der Hallig geblieben. Hat also immer noch damit zu tun. ;) Es war alles sehr stimmig. Danke Dir und Danke an Ronald M. der mir seine Karten gegeben hat, weil er verhindert war. Schön wars. Liebe Grüße von Ulli


Astrid aus 27628 Hagen schrieb am Sonntag den 20.08.17 um 22:59

Konzert auf Langeneß

Juhuuuu!!!!...es hat sich gelohnt, ein soooo schönes Konzert zu besuchen in der ganzen Kombination, echt klasse!!!!!... Ich konnte das mit zwei lieben Menschen genießen, und sie auch für Dich, lieber Stoppok, begeistern...für mich sind die Konzerte immer wieder ein besonderes Highlight, worauf ich mich freue....!!! Einziger kleiner Wehrmutstropfen diesmal...ein paar wenige Leute waren der Meinung, dass sie sich zwischen die Sitzreihen stellen mussten...und waren trotz höflicher Ansprache nicht zu bewegen, sich an die Seite zu stellen wie alle anderen...in meiner näheren Umgebung gab es einige nicht so glückliche Gesichter deshalb, die leider nichts sehen konnten und z.T.auch durch ihr eigenes Aufstehen nicht andere Menschen behindern wollten ...das tat mir leid..wenn mann dann "ohne Rücksicht auf Verluste" den Text mitsingt "Beweg Dein Herz zum Hirn", ist das doch ein klitzekleiner Widerspruch in sich... Ansonsten alles toll, bei Stoppok-Konzerten bisher,,,


Ulli aus LG schrieb am Sonntag den 20.08.17 um 14:45

Wech...

Flieg mein Vogel flieg..... Liberta. Danke für die schöne Zeit!


Hanna aus Detmold schrieb am Dienstag den 15.08.17 um 22:50

Viel Spaß gehabt!

Hermannrode - da wäre ich wahrscheinlich ohne dieses Spitzen-Konzert nie gelandet... Die Fahrt dorthin hat sich wirklich mehr als gelohnt - da kommt Lebensfreude auf :-) Lt. Webside gibt's dort 270 Einwohner - würde sagen, Konzertbesucher waren mehr dort...