STOPPOK plus ARTGENOSSEN

Mitglieder: wechselnd

Unter dem Motto „Hör global – Tanz lokal“, organisiert Stoppok seit einigen Jahren Konzerte, bei denen die unterschiedlichsten Musiker aus den verschiedensten Ländern zusammentreffen um einen jeweils einzigartigen Abend auf der Bühne zu erleben. Garantiert nicht wiederholbar oder gar kopierbar. Dabei schwankte bisher die Anzahl der teilnehmenden Musiker, zwischen 10 bis 50 Frauen und Männern, die sich die Klinke, bzw. das Instrument in die Hand gaben. Ein Effekt war und ist aber immer gleich: Es sind wundervolle, Energie geladene und hoch emotionale Abende, bei denen am Ende alle Musiker zusammen auf der Bühne stehen und keiner aufhören möchte zu spielen.

Hier ein kleiner Auszug an Musikern, die in den letzten Jahren dabei waren:

Klaus Voormann, Chris Farlowe, Rafael Cortés, Niels Frevert, Lydie Auvray, You and I, Adjiri Odametey, Hiss, 17 Hippies, Julian Dawson, Beverly Jo Scott, Schäl Sick Brass Band......

 

Mit dabei am 17.09.2017 beim Internationales ComedyArts
Festival in Moers:

STOPPOK & Artgenossen: Hör global - Lach lokal

Simon & Jan: «runderneuerte Liedermacher» (Kölner Stadtanzeiger)
Wildes Holz: die unwahrscheinlichste Rockband fordert «Freiheit für die Blockflöte!»
Michael Gaedt: Ex-Frontmann der Kult-Musik-Komiker «Die kleine Tierschau»
+ ein Überraschungsgast
Ein einmaliger Abend mit Highlights aus Musik und Humor.

---

Mit dabei am 02.10.2017 im Stadttheater Landsberg:

STOPPOK & Artgenossen: Hör global - Tanz lokal

Aino Löwenmark & Fjarill
Zam Helga
Steffi Stephan
Williams Wetsox